Wie bereits im letzten Jahr spielten die Kinder und Jugendlichen des TC Buchdorf für einen guten Zweck.Für jedes gespielte Einzel oder Doppel wurde ein bestimmter Betrag für den „Freundeskreis Arusha Tanzania“ gesammelt. Es wurde fleißig gespielt, so dass am Ende der Höchstbetrag von Euro 300,- erspielt wurde.

Sponsor war wieder die Fa. Holl. Vielen herzlichen Dank an die Fa. Holl. Geschäftsführer Tobias Mittl (Foto rechts) überreichte den Betrag an Jugendwart Armin Mecklinger, welcher die Spende gerne an Hannah Hieber weitergab. Zusätzlichgab es noch eine „private Spende“ von Euro 50,-, so dass insgesamt Euro 350,- zusammenkamen. Hannah Hieber arbeitete bereits selbst in Tanzania mit, so dass wir sicher sein können, dass das Geld sinnvoll verwendet wird.